Surfen auf Bali

Bali Surfcamps / Padang Padang – Der perfekte Ort Surfen zu lernen

Camp
Surf
Info
Preise
Pics
Buchen

**Offseason Special**
+20% Off
+ gratis upgrade zur Deluxe Kategorie falls verfügbar

Surfcamp Bali

Traumhaftes Surfcamp mit 180° Meerblick

in entspannter Atmosphäre surfen lernen

eine gute Zeit mit anderen verbringen und surfen gehen

gleichgesinnte aus der ganzen Welt kennen lernen

Unser Bali Surfcamp lieg in der Nähe von Padang Padang Beach im Süden von Bali. Für Surfanfänger und Gäste mit ersten Surferfahrungen, bietet das Surfcamp und der Surfkurs ein relaxtes und sicheres Umfeld, um Surfen zu lernen oder erste Surferfahrungen zu verbessern.

Geübte Surfer, sowie Gäste die nicht surfen gehen möchten sind auch willkommen im Surfcamp Bali. Viele Gäste nutzen das wunderschöne Camp als Basis, um die Insel zu erkunden. Weltklasse Surfspots, faszinierende Tempel, traumhafte weiße Strände und Sunsets erwarten Dich.

Das Camp besteht aus einem Haupthaus, vier doppelstöckigen Holz- und 2 Deluxe Bungalows. Umgeben ist es von einem schönen Garten mit traumhaftem 180° Meerblick.

Unser Surfcamp auf Bali ist ein kleines Paradies im Paradies …

  • inkl. Frühstück

  • inkl. Abendessen

  • Free Wifi

  • Restaurant

  • 180° Meerblick

  • Billard Tisch

  • TV/DVD

  • Slackline

  • Tropischer Garten

  • Camp Sprache: Englisch

  • Durchschnittsalter Gäste 26

  • Max. Gäste 25

Unterkunft / Zimmer

2 Bettzimmer

Die 2 Bettzimmer sind ausgestattet mit 2 einzelnen Betten, Ventilator, Terrasse mit Meerblick, Moskitonetz und einem geteilten Badezimmer mit warm Wasser.

ab 210€ / Woche / Person
ab 420€ / Woche / 2 Personen

*kann nicht als Einzelzimmer gebucht werden

Inklusiv Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen

Doppelzimmer

Unsere Doppelzimmer sind ausgestattet mit einem King Size Bett, Ventilator, Terrasse mit Meerblick, Moskitonetz und einem geteilten Badezimmer mit warm Wasser.

ab 280€ / Woche / Einzelnutzung
ab 420€ / Woche / 2 Personen

Inklusiv Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen

Oceanview Zimmer

Unsere Oceanview Zimmer sind ausgestattet mit einem King Size Bett, Klimaanlage, Terrasse und kleinem Aufenthaltsbereich mit Meerblick und einem geteilten Bad mit warm Wasser.

ab 315€ / Woche / Einzelnutzung
ab 490€ / Woche / 2 Personen

Inklusiv Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen

Deluxe Zimmer

Unsere Deluxe Zimmer sind ausgestattet mit einem King Size Bett, Klimaanlage, TV, Terrasse mit Meerblick und einem eigenen Bad mit warm Wasser.

ab 350€ / Woche / Einzelnutzung
ab 560€ / Woche / 2 Personen

Inklusiv Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen

Bali Deluxe Zimmer

Unsere Bali Deluxe Zimmer sind ausgestattet mit einem King Size Bett, Klimaanlage, Terrasse mit Meerblick und einem eigenen Bad mit warm Wasser.

ab 350€ / Woche / Einzelnutzung
ab 560€ / Woche / 2 Personen

Inklusiv Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen

Verpflegung

Alle Preise sind inklusive Frühstück und Abendessen.

Das tägliche Frühstück (7:00 – 10:30 Uhr) kann mit Kaffee oder Tee von der Karte gewählt werden.

Abendessen (Sonntag – Freitag 19:00 Uhr) besteht aus einem täglich wechselnden Menü. Auf Wunsch kann für Vegetarier extra gekocht werden.

Die Küche ist den ganzen Tag geöffnet und es kann auf Wunsch auch mittags etwas zum Essen bestellt werden. Im Camp werden gekühlte Getränke & Snacks angeboten.

Zusätzlich gibt es zahlreiche sehr gute Restaurants und Supermärkte in der Umgebung.

FAQ’s

Was wenn ich vor Ort verlängern möchte?

Der Aufenthalt sowie Surfstunden können ganz einfach vor Ort dazu gebucht werden. Die Bezahlung der Zusatzleistungen erfolgt dann vor Ort in Bar oder per Kreditkarte.

Kann ich auch weniger als eine Woche im Camp bleiben?

Man kann auch weniger als eine Woche im Camp wohnen. Die einzelnen Tagespreise errechnen sich ganz einfach indem man den Wochenpreis durch 7 teilt.

Bekomme ich im Camp auch Mittagessen und Getränke?

Im Camp werden gekühlte Getränke angeboten wie z.B. 1,5L Wasser 0,60€, Softdrinks 0,60€, Bier 1,30€

Da die Küche den ganzen Tag geöffnet ist, kann auch etwas zum Mittagessen bestellt werden. Es wird eine kleine Auswahl an Gerichten angeboten. Wer etwas anderes Essen möchte kann die zahlreichen Restaurants in der Umgebung testen.

Wie kann ich vor Ort bezahlen?

Zusatzleistungen wie Moped, Surfbretter, Getränke usw. können vor Ort in Bar (Euro / USDollar) oder per Kreditkarte bezahlt werden.

Gibt es einen Safe im Camp?

Einige Zimmer sind mit Schubladen zum Abschliessen ausgestattet. Am sichersten ist es aber Wertsachen direkt bei den Angestellten abzugeben. Im Camp ist noch nie etwas gestohlen worden. Nachts ist ein Security im Camp.

Nebensaison und Regensaison, wie ist es da auf Bali?

Es kommt oft die Frage wie es denn in der Regensaison auf Bali ist.

Die Regensaison ist von Dezember bis März. In dieser Zeit können tagsüber kleine Regenschauer für eine Abkühlung sorgen. Die entspannte Atmosphäre lädt dazu ein, einfach mal nichts zu tun. Wer täglich Partys und perfekte Surfbedingungen für Pros möchte, der sollte lieber in der Hauptsaison buchen.

Surftechnisch bietet die Nebensaison für Anfänger schöne kleine Wellen und somit für stetig gute Anfänger Bedingungen. Es sind weniger Leute im Wasser und unsere Surfgruppen sind auch kleiner. Da der Wind nicht konstant Offshore bläst, fahren wir öfters an die Ostküste zum Surfen. Somit seht ihr mehr Spots und mehr Abwechslung ist geboten.

Wir haben viele Gäste, die nur in der Nebensaison zu uns kommen, also lasst euch nicht von den Reiseführern und Reiseblogs im Internet abschrecken. Die Nebensaison hat einiges mehr zu bieten als die Hauptsaison…

  • kleine Anfänger Wellen
  • kleine Surfgruppen
  • entspannte Atmosphäre
  • grüne tropische Landschaft
  • billigere Flüge und Preise

Surfen lernen auf Bali

Ob Anfänger oder Pro, auf Bali finden sich für jedes Niveau die passenden Wellen. In nur 5 Minuten sind vom Camp weltbekannte Surfbreaks wie Uluwatu, Padang Padang, Balangan, Bingen und Impossibles zu erreichen.

Surfkurs

Surfkurse für Anfänger und leicht fortgeschrittene Surfer

sehr einfache Anfänger Wellen zum üben

surfen gehen mit Profis

schnelle Lernfortschritte und jede Menge Spass

Der Surfkurs bietet ein sicheres und relaxtes Umfeld, um das Surfen zu lernen oder die Basics zu verbessern. Anfänger und leicht fortgeschrittene mit 4 Wochen Surferfahrung, sind in dem Surfkurs sehr gut aufgehoben.
Wir surfen je nach Surfbedingungen eine lange Session oder zwei Sessions am Tag and verschiedenen Surfspots.

Die ausgebildeten Surflehrer stehen dir mit Rat und Tat zur Seite und betreuen Dich beim Surfen. Sie gehen mit dir nur in sehr einfachen Wellen surfen, schnelle Lernfortschritte und beste Sicherheit ist somit garantiert. Dabei kommt der Spass keinesfalls zu kurz, was bei uns an erster Stelle steht.

Der Surfkurs kann jeden Tag begonnen werden und findet täglich statt. Der Surfkurs beinhaltet ein Surfbrett, Surfshirt, Transfer zum Spot, Surfbasics, Sporteinweisung, Betreuung im Wasser und Aufwärmen.

FAQ’s

Für wen ist der Surfkurs geeignet?

Der Surfkurs ist für blutige Anfänger bis leicht fortgeschrittene Surfer, welche sich nicht zutrauen selber Surfen zu gehen und gerne betreut werden möchten.

Ist das Camp auch für mich als geübter Surfer geeignet?

Öfters wohnen auch fortgeschrittene Surfer im Camp, die die gemeinsame Atmosphäre im Camp geniessen wollen. Im Camp hat man die Möglichkeit sich ein Moped zu mieten und damit die bekannten Spots vor der Haustüre anzufahren. Unsere guides stehen dir natürlich zur Verfügung um dir Tipps über Wellenbedingungen, Spots und Gezeiten zu geben.

Gibt es Anfängerspots in der Nähe?

Da die meisten Gäste blutige Anfänger sind, fahren wir natürlich nur zu Spots die dafür geeignet sind.

Wie lange geht der Surfkurs?

Wir Surfen so lange es geht, ca. 2-4 Stunden. Wenn die Wellen und Gezeiten passen, surfen wir 2 sessions am Tag. Oft morgens eine und zum Sunset eine zweite Session.

Wie sind die Surfbedingungen in der Nebensaison?

Die Surfbedingungen für Anfänger und Leicht Fortgeschrittene sind in der Nebensaison sogar besser als in der Hauptsaison. Weniger Leute im Wasser, kleinere Surfgruppen und kleinere Wellen, bedeuten stetig gute Anfänger Bedingungen. Da der Wind nicht konstant Offshore bläst, fahren wir auch öfters an die Ostküste. Ihr surft also mehr Spots und habt mehr Abwechslung. Zusätzlich ist das Wasser schön warm in der Nebensaison 🙂

Surfspots Bali

Im Umkreis von 10Km befinden sich 15 weltklasse Surfbreaks für jedes Surflevel. Die Wellenbedingungen sind das ganze Jahr sehr gut und die Wassertemperatur beträgt konstant 28°C. Bali ist das Surfer Paradies in Indonesien und bietet für alle Surflevels geeignete Surfbreaks. So einfach Surfen lernen wie hier, kann man nicht an vielen Orten der Welt.

  • 15 Surfspots

  • 2 Beachbreaks

  • 13 Reefbreaks

  • 8 linke Wellen

  • 8 rechte Wellen

  • 5 Anfänger Spots

Surfspot Padang Padang

Der bekannteste Surfspot von Bali mit 2 verschiedenen Wellen. Die Anfänger Welle (Baby Padang) bricht nach rechts in den Channel. Sie läuft am besten von mid to Hightide. Die bekannte Linke von Padang läuft am besten bei midtide oder lowtide und ist nur für Könner. Der Strand ist gut zum relaxen und schwimmen. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Surfspot Balangan

Balangan ist eine schnelle Linke und für alle Levels geeignet. Der perfekte Spot um deine Skills zu verbessern und am traumhaften Strand zu relaxen. Für Anfänger nur bei kleinen Wellen und Hightide geeignet. Am besten läuft Balangan bei low to midtide und grossen Wellen. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Awesome white beaches to swim and relax
Surfspot Uluwatu

Uluwatu bietet alles was das Surferherz begehrt. Läuft am besten von mid to hightide bei kleineren Wellen und low to midtide bei grossen Wellen. Sind die Wellen klein können auch leicht fortgeschrittene Uluwatu surfen. Sind die Wellen gross dann lieber das Surfbrett im Camp lassen und bei einem Bintang Bier den Big Wave Surfern zusehen. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Surfspot Impossibles

Impossible ist wie der Name schon sagt leider oft Impossible. Nur an richtig guten Tagen und grossen Wellen sind bei low to midtide 300m rides möglich. Sind die Wellen klein können auch Anfänger und leicht fortgeschrittene Impossible bei hightide surfen. Ein Vorteil ist das die Welle den meisten zu schnell ist und daher oft sehr wenig Surfer am Spot sind. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Impossible / Surfen / Kamafari Surfcamp Bali
Surfspot Bingin

Bingin ist eine schnelle linke Welle und nur etwas für Könner. Bingin läuft am besten von low to midtide. Das Riff ist sehr flach, ermöglicht aber eine Barrel nach der anderen. Der Strand ist super zum sunset schauen und relaxen. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Surfspot Dreamland

Dreamland hat 2 Surfspots. Ein A-Frame peak und eine Linke. Beides läuft nur bei etwas grösseren Wellen und lowtide. Dreamland ist für alle Levels geeignet. Sind die Wellen klein kann man bei hightide schwimmen und am schönen Strand relaxen. Mehr Infos findest du auf Magicseaweed

Indonesien / Bali / Padang Padang / Uluwatu

Surfen in Boardshorts, 28°C Wassertemperatur und Weltklasse-Surfspots für Einsteiger und Fortgeschrittene machen Bali zu einer der besten Surfregionen der Welt.

Dazu Vulkane, Reisterrassen, Traumstrände und Tempel, sowie die Offenheit und Lebensfreude der Balinesen, das Zusammenspiel hinduistischer Tradition und moderner Lebensart, die sich nicht zuletzt im heißen Nachtleben zeigt, macht die Insel zu etwas ganz besonderem …

FAQ’s

Wo und wie leihe ich ein Moped?

Mopeds können im Camp geliehen werden, auch wenn viele ihn nicht benutzen aber in Bali besteht Helmpflicht. Wir empfehlen dringend immer einen Helm aufzusetzen. Ein internationaler Führerschein kann helfen bei einer Kontrolle ein Bußgeld zu vermeiden.

Gibt es in der Umgebung Party?

Es finden immer mal wieder Partys statt, Sonntags ist die bekannte Single Fin Party in Uluwatu. In Kuta ist rund um die Uhr 365 Tage im Jahr Party. Es sollte selbstverständlich sein nicht mit dem Moped betrunken zu fahren.

Wie ist das Klima auf Bali?

Bali unterscheidet sich in 2 Saisons. Die Regensaison beginnt Anfang Dezember und geht bis Ende März. In dieser Zeit können tagsüber Regenschauer für eine Abkühlung sorgen. Alle anderen Monate sind Regenfrei. Es hat durchschnittlich 28°C Luft- und Wassertemperatur.

Wie und wo beantrage ich ein Visa?

Ein 30 Tage Visum erhält man bei der Einreise nach Indonesien. Wer länger bleiben möchte sollte sich bei der indonesischen Botschaft darüber informieren.

Soll ich vorab Geld wechseln?

Auf dem Weg vom Flughafen zum Camp gibt es jede Menge Geldautomaten und Wechselstuben. Es kann aber hilfreich sein vorab Geld zu wechseln.

Was soll ich mit nehmen?

Einen Pullover für Abends braucht man nur in den Monaten Juli, August, September. Eine übliche Reiseapotheke ist ausreichend. Wichtig ist eine Sonnencreme min Schutzfaktor 30+ und Wasserresistent. Die Gegend rund um das Camp ist so gut wie Malaria und Dengue frei, wer weiter nördlich oder auf eine andere Insel reisen möchte sollte dringend Profilaxe dafür mit nehmen. Wir raten aber vor der Reise bei einem Arzt oder Tropeninstitut infos einzuholen.

Location Map Kamafari Surfcamp Bali

Entfernungen: Strand /Surfspot 2 km, Flughafen 10 km, Geldautomat 1Km, Supermarkt 200 m

**Offseason Special**
+20% Off
+ gratis upgrade zur Deluxe Kategorie falls verfügbar

Nebensaison

01.12. – 31.03.

2 BettzimmerDoppelzimmerDeluxezimmerSurfkurs
1 Person / Woche 210 €
2 Personen / Woche 420€
1 Person / Woche 280 €
2 Personen / Woche 420€
1 Person / Woche 350€
2 Personen / Woche 560€
1 Person / Tag 25€
1 Person / 6 Tage 150€

Preise inklusive

Unterkunft inkl.

– 7 Übernachtungen
– 7x Frühstück
– 6x Abendessen

Info

Info

– Surfkurse können täglich begonnen werden

– Unsere Surfkurse finden täglich statt

– Samstags gibt es kein Abendessen im Camp

– Es gibt keine fixen An- und Abreisetage, Check out bis 12 Uhr mittags

– Es kann auch weniger als eine Woche gebucht werden

Hauptsaison

01.04. – 30.11.

2 BettzimmerDoppelzimmerDeluxezimmerSurfkurs
1 Person / Woche 245€
2 Personen / Woche 490€
1 Person / Woche 315€
2 Personen / Woche 490€
1 Person / Woche 385€
2 Personen / Woche 630€
1 Person / Tag 25€
1 Person / 6 Tage 150€

Preise inklusive

Unterkunft inkl.

– 7 Übernachtungen
– 7x Frühstück
– 6x Abendessen

Info

Info

– Surfkurse können täglich begonnen werden

– Unsere Surfkurse finden täglich statt

– Samstags gibt es kein Abendessen im Camp

– Es gibt keine fixen An- und Abreisetage, Check out bis 12 Uhr mittags

– Es kann auch weniger als eine Woche gebucht werden

Extras

Surfboard MopedFlughafen Transfer
1 Tag 10€ 1 Tag 3€ / 50.000 IDR Abholung vom Flughafen 20€

**Offseason Special**
+20% Off
+ gratis upgrade zur Deluxe Kategorie falls verfügbar

Buchungsanfrage Surfcamp Bali

Wie buche ich?

1. Wir prüfen die Verfügbarkeit deiner Anfrage und informieren dich so schnell wie möglich darüber
2. Falls du das Camp verbindlich buchen möchtest, schicken wir dir eine Bestätigung mit Rechnung zu…
3. Bezahlen kannst du per SEPA Bank Überweisung, PayPal, Kreditkarte, Lastschrift
4. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, bekommst du eine Bestätigung per email.

Und schon kann der Surftrip beginnen 🙂

Wie bezahle ich?

Du kannst wählen zwischen 2 Zahlungsarten

  • SEPA Bank Überweisung (innerhalb Europa keine Gebühren)
  • PayPal / Ohne PayPal Konto kannst du wählen zwischen Lastschrift, Mastercard, Visacard, American Express und Discover (5% extra auf den Reisepreis)

Zusatzleistungen wie Getränke, Moped usw. kannst du vor Ort in Bar oder mit Kreditkarte bezahlen

Was möchtest du tun?

Wie möchtest du im Falle einer Buchung bezahlen?

Feedback

@ Tripadvisor

Toni

“Das Bali Camp ist der perfekte Ort um andere Leute zu treffen, das Essen ist top und die Abende am langen Tisch mit der Aussicht sind legendär. Der Surfkurs ist super, easy Wellen und keine Strömung und wenn man mal keine Power mehr hat schieben einen die beiden Surflehrer in die Wellen. Ich werde definitiv wieder kommen…“

Toni2 Wochen im Camp
Jenny

“Ich war leider nur 5 Tage im Camp da ich wieder nach hause fliegen musste, habe nette Menschen kennengelernt und die ersten Basics im Surfen gemacht. Leider etwas zu kurz, ich empfehle mindestens ein Woche zu bleiben… Meine beiden Surflehrer Made und Wayan waren einfach nur Mega… vermisse euch jetzt schon und see you later“

Jenny5 Tage im Camp
Gerrit

“ Ich habe auf meiner Reise eine Woche im Camp verbracht und kann nur positives sagen, Essen war super gut, ich kann die Pancakes empfehlen 🙂 beim Surfkurs habe ich mich immer gut betreut gefühlt und hatte jede menge Spass mit den Surflehrern. Das Camp an sich liegt traumhaft am Hang und man hat somit eine hammer Aussicht. Die Zimmer sind gut und gepflegt, Betten wurden jedentag gemacht. Ich werde wie einige die mit mir im Camp waren wieder kommen…“

Gerrit1 Woche im Camp
Kamafari Surfcamp Bali

Instagram feed

[ess_grid alias="kamafaristream"]
© Copyright - Kamafari. All Rights Reserved.