Keine Antwort auf Deine Frage dabei?

FAQ’s zum Surfcamp Bali

Was wenn ich vor Ort verlängern möchte?

Der Aufenthalt sowie Surfstunden können ganz einfach vor Ort dazu gebucht werden. Die Bezahlung der Zusatzleistungen erfolgt dann vor Ort in Bar oder per Kreditkarte.

Kann ich auch weniger als eine Woche im Camp bleiben?

Man kann auch weniger als eine Woche im Camp wohnen. Es ist auch Möglich erst ein paar Tage im Camp zu wohnen und dann am Ende des Urlaubs noch einmal. Für kleinere Gepäckstücke, bieten wir auch an sie bei uns im Camp unter zu stellen. Somit müsst ihr sie nicht durch ganz Bali schleppen.

Bekomme ich im Camp auch Mittagessen und Getränke?

Im Camp werden gekühlte Getränke angeboten wie z.B. 1,5L Wasser 0,60€, Softdrinks 0,60€, Bier 1,30€

Da die Küche den ganzen Tag geöffnet ist, kann auch etwas zum Mittagessen bestellt werden. Es wird eine kleine Auswahl an Gerichten angeboten. Wer etwas anderes Essen möchte, kann die zahlreichen Restaurants in der Umgebung testen.

Wie kann ich vor Ort bezahlen?

Zusatzleistungen wie Moped, Surfbretter, Getränke usw. können vor Ort in Bar (Euro / USDollar) oder per Kreditkarte bezahlt werden. Bei sehr kurzfristigen Anfragen (ca. 1-2 Tage vor Anreise kann der komplette Reisebetrag auch vor Ort bezahlt werden)

Gibt es einen Safe im Camp?

Einige Zimmer sind mit Schubladen zum Abschliessen ausgestattet. Am sichersten ist es aber Wertsachen direkt bei den Angestellten abzugeben. Im Camp ist noch nie etwas gestohlen worden. Nachts ist ein Security im Camp.

Nebensaison und Regensaison, wie ist es da auf Bali?

Es kommt oft die Frage wie es denn in der Regensaison auf Bali ist.

Die Regensaison ist von Dezember bis März. In dieser Zeit können tagsüber kleine Regenschauer für eine Abkühlung sorgen. Die entspannte Atmosphäre lädt dazu ein, einfach mal nichts zu tun. Wer täglich Partys und perfekte Surfbedingungen für Pros möchte, der sollte lieber in der Hauptsaison buchen.

Surftechnisch bietet die Nebensaison für Anfänger schöne kleine Wellen und somit für stetig gute Anfänger Bedingungen. Es sind weniger Leute im Wasser und unsere Surfgruppen sind auch kleiner. Da der Wind nicht konstant Offshore bläst, fahren wir öfters an die Ostküste zum Surfen. Somit seht ihr mehr Spots und mehr Abwechslung ist geboten.

Wir haben viele Gäste, die nur in der Nebensaison zu uns kommen, also lasst euch nicht von den Reiseführern und Reiseblogs im Internet abschrecken. Die Nebensaison hat einiges mehr zu bieten als die Hauptsaison…

  • kleine Anfänger Wellen
  • kleine Surfgruppen
  • entspannte Atmosphäre
  • grüne tropische Landschaft
  • billigere Flüge und Preise

Hier gibt es noch viele weiter Zusatz Informationen:
https://www.kamafari-surfcamps.com/de/alle-blogposts/bali-seasons-when-to-go/

Ist das Camp für mich geeignet?

Das Camp ist für Gäste allen Alters, Herkunft und Reisegrund geeignet. Bei uns ist alles vertreten, vom Fussball Profi, über den Manager bis hin zum Backpacker, der auf seiner Weltreise bei uns einen Stopp einlegt. Es kommen viele Paare, öfters auch mal auf Hochzeitsreise und kleinere Gruppen aus Freunden. Der größte Anteil unserer Gäste sind Alleinreisende die schnell Kontakt zu anderen Gästen suchen. Im Camp sind alle gemeinsam aktiv und gestalten den Tag mit verschiedenen Aktivitäten.

FAQ’s zum Surfkurs und Surfen

Für wen ist der Surfkurs geeignet?

Der Surfkurs ist für blutige Anfänger bis leicht fortgeschrittene Surfer mit bis zu 4 Wochen Surferfahrung, welche sich nicht zutrauen selber Surfen zu gehen und gerne betreut werden möchten. An den Spots wo wir zum Surfen gehen, können auch Fortgeschrittene grüne Wellen surfen.
Die Surfspots an denen wir surfen gehen, sind sehr einfach und ermöglichen schnelle Lernfortschritte.

Ist Padang Padang überhaupt geeignet für mich?

Wir werden oft gefragt ob Padang denn gut für Anfänger ist, da die meisten nur Bilder von der bekannten Padang Welle kennen. Wir surfen natürlich nebenan bei Baby Padang wo die Surf Bedingungen ideal für Surf Anfänger und leicht Fortgeschrittene sind.
Da die meisten Gäste blutige Anfänger sind, fahren wir natürlich nur zu Spots die dafür geeignet sind. Also wechseln wir auch öfters den Surfspot von Tag zu Tag, eben ja nachdem wie die Bedingungen sind.

Keine Sorge, ihr seit im Kamafari in sicherer Umgebung und gut betreut. Vertraut nicht so viel auf Aussagen anderer, die wahrscheinlich noch nie in der Gegend waren.

Padang ist definitiv einer der besten und einfachsten Surfspots auf Bali um surfen zu lernen.

Ist das Camp auch für mich als geübter Surfer geeignet?

Öfters wohnen auch fortgeschrittene Surfer im Camp, die die angenehme Atmosphäre im Camp geniessen wollen. Im Camp hat man die Möglichkeit sich ein Moped zu mieten und damit die zahlreichen bekannten Surfspots vor der Haustüre anzufahren. Unsere guides stehen dir natürlich zur Verfügung um dir Tipps über Wellenbedingungen, Spots und Gezeiten zu geben.

Wie lange geht der Surfkurs?

Wir surfen täglich eine lange Session. Wenn die Wellen und Gezeiten passen, surfen wir 2 Sessions am Tag. Oft morgens eine und zum Sunset eine zweite Session.

Wie sind die Surfbedingungen in der Nebensaison?

Die Surfbedingungen für Anfänger und Leicht Fortgeschrittene sind in der Nebensaison sogar besser als in der Hauptsaison. Weniger Leute im Wasser, kleinere Surfgruppen und kleinere Wellen, bedeuten stetig gute Anfänger Bedingungen. Da der Wind nicht konstant Offshore bläst, fahren wir auch öfters an die Ostküste. Ihr surft also mehr Spots und habt mehr Abwechslung. Zusätzlich ist das Wasser schön warm in der Nebensaison 🙂

Wann startet der Surfkurs täglich?

Da die Surfbedingungen immer von den Gezeigten abhängen, wechselt die Uhrzeit täglich. Meistens surfen wir vormittags. Oft aber auch früh morgens gleich um 6 Uhr und dann Abends nochmal zum Sunset.

Ihr könnt uns gerne schreiben und fragen wann denn der Surfkurs anfängt. 1-2 Tage im voraus, ist das kein Problem und der Zeitplan steht schon fest. Es ist leider nicht möglich einige Tage oder Wochen voraus zu sagen wann den der Surfkurs anfangen wird.

Kann ich den Surfkurs auch buchen und woanderes wohnen?

Der Surfkurs kann auch gebucht werden wenn man nicht im Camp wohnt. Die Anreise zu den Surfstunden muss selbst organisiert werden. Der Preis ist der gleiche 25€ / Tag. Für die Surfkurs Zeiten kontaktiert uns bitte.

FAQ’s zu Bali und Umgebung

Wo und wie leihe ich ein Moped?

Mopeds können im Camp von jedem geliehen werden, ein internationaler Führerschein ist dazu nicht ein muß. Ein internationaler Führerschein kann aber helfen bei einer Kontrolle ein Bußgeld zu vermeiden. Auch wenn viele ihn nicht benutzen, aber in Bali besteht Helmpflicht. Wir empfehlen dringend immer einen Helm aufzusetzen. Die Mopeds werden auf eigene Gefahr ausgeliehen. Jeder ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich und Haftet bei Schäden. Alle Schäden die am Moped entstehen, müssen vom Mieter bezahlt werden.

Tip: Bitte niemals Wertsachen im Helmfach verstauen und das Moped unbeaufsichtigt lassen. Oft werden die Mopeds aufgebrochen. Der sicherste Ort auf Bali ist bei einem Local der am Strand oder sonst wo etwas verkauft. Wertsachen einfach bei der Person verstauen und dann etwas kleines, z.B. ein Getränk oder etwas zu Essen bei ihm kaufen. In Bali läuft alles über geben und nehmen…

Gibt es in der Umgebung Party?

Es finden immer mal wieder Partys statt, Sonntags ist die bekannte Single Fin Party in Uluwatu. In Kuta ist rund um die Uhr 365 Tage im Jahr Party. Es sollte selbstverständlich sein nicht mit dem Moped betrunken zu fahren.

Wie ist das Klima auf Bali?

Bali unterscheidet sich in 2 Saisons. Die Regensaison beginnt Anfang Dezember und geht bis Ende März. In dieser Zeit können tagsüber Regenschauer für eine Abkühlung sorgen. Alle anderen Monate sind Regenfrei. Es hat durchschnittlich 28°C Luft- und Wassertemperatur.

Weiter Infos findet Ihr Hier:
https://www.kamafari-surfcamps.com/de/alle-blogposts/bali-seasons-when-to-go/

Brauche ich ein Visa für Indonesien?

Ein Gratis 30 Tage Visum erhält man bei der Einreise nach Indonesien.
Wer länger bleiben möchte sollte sich bei der indonesischen Botschaft darüber informieren.

Soll ich vorab Geld wechseln?

Auf dem Weg vom Flughafen gibt es jede Menge Geldautomaten und Wechselstuben. Auch in der Umgebung um das Surfcamp gibt es einige Wechselbüros. Es kann allerdings hilfreich sein, vorab etwas Geld zu wechseln für die Einkäufe der ersten Tage. Zusätzlich ist es ratsam beim Reisen, immer ein kleines Reserve Budget im Gepäck zu haben für alle Fälle.

Was soll ich mit nehmen?

Kleidung
Einen Pullover für Abends braucht man nur in den Monaten Juli, August, September. Leichte und kurze Kleidung ist bei konstanten 28°C die bessere Wahl. Es gibt überall Waschsalons die für kleines Geld eure Wäsche waschen. Wir empfehlen daher nicht ganz so viel überflüssige Klamotten mit zu bringen. Jedes Kilo das man nicht tragen muss kann bei der Hitze auf Bali angenehm sein.

Reiseapotheke
Eine übliche Reiseapotheke ist ausreichend. Wichtig ist eine Sonnencreme min. Schutzfaktor 30+ und Wasserresistent. Die Gegend rund um das Camp ist so gut wie Malaria und Dengue frei, wer weiter nördlich oder auf eine andere Insel reisen möchte sollte dringend Profilaxe dafür mit nehmen. Wir raten aber vor der Reise bei einem Arzt oder Tropeninstitut infos einzuholen.

FAQ’s Buchen & Reservation

Wie buchen ich das Kamafari?

1. Nach absenden des Buchungsformulars, wird Deine Buchung direkt bestätigt.
2. Bezahlen kannst du per SEPA Bank Überweisung oder online per PayPal, Kreditkarte und Lastschrift
3. Mit dem Zahlungseingang ist deine Buchung bei uns verbindlich
4. Ist der gebuchte Zeitraum nicht verfügbar, informieren wie Dich so schnell wie möglich

90% aller direkt Buchungen sind verfügbar und können direkt gebucht werden.

Falls du erst die Verfügbarkeit und den Preis checken möchtest, dann sende uns HIER eine Buchungsanfrage

Bekomme ich ein Bestätigung sobald ich den Reisebetrag bezahlt habe?

Sobald der Reisebetrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird dir eine Bestätigung zugeschickt.
Erst ab Zahlungseingang ist dein Platz oder Zimmer im Kamafari verbindlich gebucht.

Kann ich meine Reise stornieren?

60 Tage vor Anreise erstatten wir 100% des Reisebetrages. Erfolgt eine kurzfristige Stornierung, können wir leider aus organisatorischen Gründen nichts erstatten und wir behalten 100% des Reisepreises. Wir bieten oft in einzel Fällen an, den Aufenthalt auf ein anderes Datum zu verschieben. Somit bleibt der Reisebetrag bei uns erhalten und kann zu einem anderen Zeitpunkt eingelöst werden.

Vor Ort dazu buchen!

Es können Surftage sowie weitere Nächte ganz einfach im Camp vor Ort dazu gebucht werden. Alle zusätzlichen Leistungen müssen dann vor Ort bezahlt werden in Bar oder per Kreditkarte.

FAQ’s Allgemeines

Wie ist die Adresse vom Kamafari Surfcamp Bali?

Die Adresse ist:
Kamafari Surfcamp Bali
Jalan Labuan Sait Pecatu 43 / Padang Padang / Bali – Indonesien
Telefon Bali:
+6281339712642
Wegbeschreibung zum Surfcamp Bali:
Von der Jalan Raya Uluwatu (es gibt nur diese Richtung Süden) nach einer langen links Kurve in Richtung Padang Padang auf die Jalan Labuan Sait rechts abbiegen. Nach ca. 1 Km verläuft die Straße einen sehr steilen Berg hinunter, wo der Ozean zum ersten mal zu sehen ist. Nach ca.100m Berg abwärts, kommt dann auf der linken Seite das Kamafari Schild und die Einfahrt zum Camp.

Wo sollte ich nach Flügen schauen?

Es gibt zahlreiche Vergleichsportale für Flüge. Es lohnt sich oft mehrere Seiten zu checken. Wenn ihr einen günstigen Flug auf einem Portal gefunden habt, immer auch die Webseite der Fluggesellschaft checken. Oft sind die Flüge dort noch billiger, da keine extra Gebühren anfallen oder es Rabatte gibt. Erfahrungsgemäß sind die Preise am billigsten wenn man frühzeitig 3 – 4 Monate vorher einen Flug bucht.

Vergleichsportale:
www.swoodo.com, www.skyscanner.com, www.Flüge.d, www.expedia.de

Wie heisst der Flughafen von Bali?

Der Flughfaen von Bali ist in Denpasar und heisst Ngurah Rai International Airport.
Es gibt ein Domestic und ein international Terminal.

Wie kann ich mich auf das Surfen vorbereiten?

Es gibt viele verschiedene Übungen um sich für die ersten Surftage fit zu machen. Liegestütze, sit ups, joggen helfen ein wenig. Am besten ist Kraulschwimmen, da es am ehesten der Paddelbewegung gleich kommt. Es ist aber schwierig sich wirklich richtig auf das Surfen vorzubereiten. Es dauert einfach ein paar Tage bis man die nötige Kraft und Ausdauer hat.

Brauche ich eine Reiseversicherung?

Grundsätzlich ist es sehr empfehlenswert niemals ohne Reiseversicherung in ein fremdes Land zu reisen.
Reiseversicherungen kosten über einen Zeitraum von bis zu 4 Monaten oft nur wenige Euros. Bei den meisten Versicherungen muss man im Krankheitsfall die Kosten zuerst bezahlen und kann sie später bei der jeweiligen Versicherung einreichen.

Wie ist die medizinische Versorgung auf Bali

Es gibt natürlich extreme Unterschiede bei den Krankenhäusern auf Bali. Die Internationalen Hospitals (z.B. das BIMC in Kuta und Nusa Dua) haben sehr gute Standards und man ist medizinisch auch im Ernstfall sehr gut betreut. Da jeder der nach Bali reist, eine Reiseversicherung haben sollte, empfehlen wir im Krankheitsfall auf jedenfall in ein Krankenhaus zu gehen. Besonders bei auftreten von Fieber, Durchfall und Hautverletzungen.